Start
Orgelsommer in der Lutherkirche

alt

National und international bekannte Organisten sind bis 8. August wöchentlich in der Wiesbadener Lutherkirche, Mosbacher Straße 2, zu Gast. Jeweils donnerstags um 20 Uhr stellen sie beim "Orgelsommer" bekannte Werke und Raritäten der Orgelmusik vor. Das Programm:

  • Christan Schmitt aus Stuttgart wird am 18. Juli, 20 Uhr, Kompositionen unter anderem von Sweelinck, Bach, Schumann und Reger interpretieren.
  • Aus Frankfurt am Main bringt Prof. Carsten Wiebusch am 25. Juli, 20 Uhr, Werke von Bach, Wagner, Widor, Debussy, Reger, Distler und Messiaen mit.
  • Am 1. August, 20 Uhr, spielt Magne S. Draagen aus Trondheim Werke von Bach, Dupré, Grieg, Sandvold und Lindberg.
  • Das Abschlusskonzert am 8. August, 20 Uhr, gestalten zwei Organisten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: Susanne Rohn aus Bad Homburg vor der Höhe und Jörg Endebrock spielen gemeinsam mit dem Schlagzeuger Konrad Graf unter anderem Werke von Holst auf beiden großen Orgeln der Lutherkirche.

Im Anschluss an die Konzerte kann man bei Wein und Bretzeln im Hof der Lutherkriche mit den Organisten ins Gespräch kommen.


Karten sind zu 10 Euro pro Konzert oder im Abo für alle sechs Konzerte zu 35 Euro in den bekannten Vorverkaufsstellen, online unter www.lutherkirche-wiesbaden.de oder an der Abendkasse erhältlich.


rssfeed
Email Drucken Favoriten Twitter Facebook googleWebSzenario
 
Joomla templates by a4joomla