Start
Staffelübergabe an die Wiesbadener

alt

10. Jugendkirchentag ist 2020 in der Landeshauptstadt

„Weilburg hat ein buntes Programm präsentiert, jeder war hier willkommen – das finde ich toll!“, so das Resümee von Dr. Ulrich Oelschläger, Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), zum 9. Jugendkirchentag in Weilburg. Den 10. Jugendkirchentag, der in zwei Jahren vom 11. bis 14. Juni 2020 in Wiesbaden stattfindet, bezeichnete er ob des Jubiläums als „große Aufgabe“.

Gemeinsam mit dem Organisationsteam des Weilburger Jugendkirchentags übergab Oelschläger den symbolischen Staffelstab, einen weißen Löwen, an das Organisationsteam aus Wiesbaden, darunter waren die Vorsitzenden des Evangelischen Jugendrings, Michaela Bittmann und Marco Lasser, der Wiesbadener Dekan Dr. Martin Mencke, Präses Gaby Schmidt, der Wiesbadener OB Sven Gerich sowie Jugendpfarrerin Astrid Stephan und der Vorsitzende des Wiesbadener Stadtjugendrings Uwe Waldästel.

In Wiesbaden fand der Jugendkirchentag bereits 2004 statt. Der Staffelstab, der weiße Löwe, steht übrigens für das Wappen Weilburgs sowie für das des Bundeslandes Hessen – und das schließt Wiesbaden als Landeshauptstadt mit ein. Der Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich dankte den Organisatoren des Weilburger Jugendkirchentags: „Was ihr in den letzten Tagen geleistet habt, das war große Klasse. Wiesbaden freut sich auf die Herausforderung und die vielen jungen Menschen.“


rssfeed
Email Drucken Favoriten Twitter Facebook googleWebSzenario
 
Joomla templates by a4joomla