Start
Erste Seniorenkantorei in Wiesbaden PDF Drucken E-Mail

alt

Sängerinnen und Sänger gesucht

Das Evangelische Dekanat Wiesbaden gründet die erste Seniorenkantorei in der hessischen Landeshauptstadt. Probenbeginn ist am 16. August.

Ringkirchenkantor Hans Kielblock hat die Initiative ergriffen und wird den neuen Chor leiten. Willkommen sind Frauen und Männer „60plus“. Voraussetzung zum Mitsingen ist langjährige Chorerfahrung. Geprobt wird immer Mittwochvormittags um 10.30 Uhr in der Ringkirche.

Kirchenmusiker Hans Kielblock kam die Idee zur Gründung einer Seniorenkantorei schon vor langer Zeit: „Viele Kantoreien und Kammerchöre haben Altersbegrenzungen“, sagt er und erklärt weiter: „Irgendwann wird es für Sängerinnen und Sänger schwierig, hohe Koloraturen zu meistern und die Spannkraft über lange Passagen zu halten.“ Frauenstimmen werden im Alter meist tiefer, die Singstimmen der Männer werden eher höher und dünner, so der Musiker. Hinzu komme, dass ältere Menschen zum Teil mit den Proben am Abend Probleme haben. „Einige Frauen berichten mir, dass sie im Winter abends bei Dunkelheit Schwierigkeiten haben, nach Hause zu kommen.“ Für Menschen, die lange Zeit in einem Chor gesungen haben und jetzt aus unterschiedlichen Gründen aussteigen, möchte er deswegen eine Alternative bieten - eine Seniorenkantorei auf musikalisch hohem Niveau: „Wir werden kein Hänschen-Klein singen“, sagt er. Als erstes Projekt steht die Misa Criolla von Ariel Ramirez auf dem Programm. Und das, so Kielblock, sei kein Stück, das nur von Seniorenchören gesungen werde. Aufgrund der vielfältigen Chorlandschaft in Wiesbaden ist Kielblock zuversichtlich, dass eine Seniorenkantorei Erfolg haben wird: „Ich finde einfach - Wiesbaden braucht so einen Chor.“

Zur Person:

Hans Kielblock ist seit 2006 Kantor der Evangelischen Ringkirche in Wiesbaden. Der 37-Jährige leitet die Ringkirchenkantorei, die „KirchenStreicher“ und den Kinderchor der Ringkirche. Er stammt gebürtig aus der Lüneburger Heide und hat in Lübeck und Berlin studiert.

Die Proben der neuen Seniorenkantorei beginnen am Mittwoch, 16. August, 10.30 Uhr, in der Ringkirche. Interessenten können sich vorab gerne informieren, um eine Anmeldung wird gebeten: Hans Kielblock, Telefon 0611/173 59 45, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Foto: fotolia


rssfeed
Email Drucken Favoriten Twitter Facebook googleWebSzenario
 
Joomla templates by a4joomla