Start
Auf Spurensuche in Wiesbaden PDF Drucken E-Mail

alt

"Reformation wagen" - Das Buch zum Jubiläum

Das Evangelische Dekanat und die Stadt Wiesbaden geben im Reformationsjubiläumsjahr ein Buch heraus mit dem Titel „Reformation wagen - Bürger, Bauer, Edelmann in Zeiten großer Veränderung. Das Beispiel Wiesbaden und Umgebung“. Jetzt ist es erschienen...

Weiterlesen...
 
Vortrag Dr. Brigitte Streich PDF Drucken E-Mail

Wiesbaden in der frühen Neuzeit

Wie hat man sich Wiesbaden in der frühen Neuzeit vorzustellen, welche Gebäude gab es, wie viele Menschen lebten in der Stadt? Diesen und anderen Fragen ist Archivdirektorin Dr. Brigitte Streich bereits in einem Vortrag im Haus an der Marktkirche am 7. September nachgegangen. Der Vortrag im Wortlaut....

Weiterlesen...
 
Politik und christliche Perspektive PDF Drucken E-Mail

alt

Schlagabtausch vor der Bundestagswahl
Kurz vor Beginn müssen eilig noch Stühle herangeschafft werden: Das Interesse am Wahlpodium, zu dem die Katholische und die Evangelische Kirche am Montagabend eingeladen haben, ist noch größer als gedacht. Der Saal im Haus an der Marktkirche ist gut gefüllt, als Dekan Martin Mencke – auch im Namen von Stadtdekan Klaus Nebel – die Anwesenden begrüßt. Der Hausherr verweist auf spezifisch christliche Perspektiven, nicht nur im Blick auf den Himmel, sondern auch auf die Erde. Wahlempfehlungen gebe es von kirchlicher Seite nicht, aber Prioritäten: „Wie es unter uns Menschen zugehen sollte.“

Weiterlesen...
 
Martin Luther zum Anbeißen PDF Drucken E-Mail

alt

Die Nacht der Kirchen bot Ungewöhnliches
Es war schon ganz erstaunlich, was sich bei der Nacht der Kirchen in der katholischen Kirche Maria-Hilf in Mainz-Kostheim tat: Während im Innern der Kirche rund 150 Besucherinnen und Besucher Michael Apitz‘ monumentales Riesengemälde von Martin Luther bestaunten, wurde im Vorraum der Kirche Luthers Kopf als Backware angeboten.

Weiterlesen...
 
Lisa Kreyscher koordiniert die Flüchtlingsarbeit im Dekanat PDF Drucken E-Mail

alt

„Ideen und Strukturen sind da, aber die Ehrenamtlichen fehlen“
Auf dem Flur des Evangelischen Dekanats Wiesbaden gehört sie mit ihren 25 Jahren zu den Jüngsten unter den Mitarbeitern: Lisa Kreyscher ist die neue Koordinatorin für Willkommenskultur und Ehrenamt und damit die Nachfolgerin von Andrea Hausy. Kreyscher stammt gebürtig aus Wiesbaden und hat nach dem Abitur Soziale Arbeit in Aachen studiert.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 74
Joomla templates by a4joomla