Start
Gerhard Müller verabschiedet

alt

Stellvertretender Dekan geht in den Ruhestand

Gerhard Müller, der langjährige stellvertretende Dekan des evangelischen Dekanats Wiesbaden, wurde am Sonntag in der Marktkirche in den Ruhestand verabschiedet. In der voll besetzten Kirche würdigten Propst Oliver Albrecht und Dekan Dr. Martin Mencke die Lebensleistung des engagierten Theologen, der sowohl als Gemeindepfarrer als auch auf der leitungsebene "Wiesbadener Kirchengeschichte mitgeprägt hat", so Albrecht.

Weiterlesen...
 
Sinnsuche im U-Bahn-Schacht

alt

„Letzter Halt“ feiert gelungene Premiere
In der U-Bahnstation „Heilig Geist“, irgendwo in einer Großstadt, suchen ihn viele, diesen „letzten Halt“. Doch wo könnte er sein? Oder sogar wer?

Weiterlesen...
 
"Öffentlich Gesicht zeigen"

alt

Neben Parteien, Initiativen und Verbänden war auch das Evangelische Dekanat Wiesbaden mit der Familienbildungsstätte erstmals beim Fest des DGB am 1. Mai mit einem eigenen Stand vertreten. Und das mit vollem Erfolg:

Weiterlesen...
 
Wann ist ein Freund ein guter Freund?

alt

200 Kinder spüren dem Thema Freundschaft nach

Rund 200 Kinder aus 20 evangelischen Kirchengemeinden haben am Kinderkirchentag des Evangelischen Dekanats teilgenommen. Im Mittelpunkt der jährlichen Veranstaltung in der evangelischen Thomasgemeinde stand das Thema Freundschaft.

Weiterlesen...
 
„Menschen zu kategorisieren ist ein Ausdruck von Macht“

alt

Professorin spricht über Rassismus und Unterdrückung

Dass Rassismus in all seinen Ausprägungen bei weitem kein amerikanisches Problem ist, hat Dr. Astrid Franke, Professorin für Amerikanistik an der Uni Tübingen, in einem spannenden Vortrag im Haus an der Marktkirche festgestellt.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 80
Joomla templates by a4joomla