Start
Aschermittwoch der Künstler PDF Drucken E-Mail

alt

Berna Reale stellt in der Bergkirche aus - Eröffnung am 1. März
Bereits zum zweiten Mal kooperieren das Kunsthaus Wiesbaden und die Evangelische Bergkirche anlässlich des Aschermittwochs der Künstler miteinander. Dieses Jahr stellt die brasilianische und international bekannte Künstlerin Berna Reale (im Bild) aus. An beiden Orten werden unter dem Titel "Über uns" (Kunsthaus) und "Deformation" (Bergkirche) Videos, Projektionen und Fotografien gezeigt. Die Schau im Kunsthaus Wiesbaden ist bereits eröffnet. "Deformation" wird in der Bergkirche am Mittwoch, 1. März, 19 Uhr, eröffnet. Zu der Ausstellung gibt es weitere Veranstaltungen, unter anderem am Sonntag, 5. März, 17 Uhr, einen Gottesdienst mit Dekan Dr. Martin Mencke und am Sonntag, 12. März, 10 Uhr, einen Gottesdienst mit Predigtgespräch (Pfarrer Helmut Peters und Berna Reale) - beides in der Bergkirche.

Weiterlesen...
 
Noch 54 Spender gesucht PDF Drucken E-Mail

alt

Endspurt: Zehn-Prozent-Aktion endet am 31. März
Die Zehn-Prozent-Aktion sucht bis 31. März noch 54 Spender. Ihren Ursprung hatte die Aktion vor 48 Jahren in der Idee eines Kaufmanns aus dem Rhein-Main-Gebiet, der beschloss zehn Prozent seines zu versteuernden Jahreseinkommens für Selbsthilfeprojekte in Afrika und Lateinamerika zur Verfügung zu stellen. Er suchte zehn Gleichgesinnte, die ebenfalls für einen guten Zweck auf den Zehnten ihres Verdienstes verzichten sollten. Jedes Jahr wird seitdem die Zahl der gesuchten Mitspender erneut festgelegt. In diesem Jahr soll die 400er-Marke erreicht werden.

Weiterlesen...
 
„Luther und Europa“ PDF Drucken E-Mail

alt

Ausstellung in der Lutherkirche

Bis 7. März zeigt die Evangelische Lutherkirchengemeinde in Wiesbaden die Ausstellung „Luther und Europa“. Die Ausstellung wurde vom Hessischen Staatsarchiv entwickelt und zeigt von Hessen ausgehend die Bezüge zu den verschiedenen Reformationszentren in Europa. Sie nimmt damit das Reformationsjubiläum auf und stellt es in den weiteren zeitlichen und räumlichen Kontext. Die Ausstellung ist geöffnet Montag und Freitag von 16 bis 18 Uhr und Dienstag bis Donnerstag 15 bis 17 Uhr. Schulklassen melden sich bitte im Gemeindebüro an unter Telefon 890673-0. Foto: Axel Sawert

 
Blick in die "Schatzkiste Bibel" PDF Drucken E-Mail

alt

Dekanat Wiesbaden feiert am 26. März Kinderkirchentag

Am Sonntag, 26. März, ist im Evangelischen Dekanat Kinderkirchentag. Alle Kinder ab 4 Jahren sind in die Evangelische Thomaskirchengemeinde (Richard-Wagner-Straße 88) eingeladen, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern, zu basteln, zu singen, zu toben und etwas über die „Schatzkiste Bibel“ zu erfahren. Der Kinderkirchentag beginnt um 10.30 Uhr. Das Programm startet um 11 Uhr mit einem großen Kindergottesdienst. Im Anschluss gibt es auf dem Gelände der Thomasgemeinde Programm. Für Essen und Material wird für jedes Kind 5 Euro berechnet.

Evangelische Kirchengemeinden melden sich unter Angabe der Anzahl der teilnehmenden Kinder bitte bis 8. März bei Ingrid Seiler an: Telefon 0611 - 160 98-17, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 
"Ein Marktkirchler bleiben und Biebricher werden" PDF Drucken E-Mail

alt

Martin Fromme ist neuer Pfarrer in der Ev. Hoffnungsgemeinde – und bleibt mit halber Stelle an der Marktkirche

Martin Fromme ist neuer Pfarrer in der Evangelischen Hoffnungsgemeinde im Wiesbadener Stadtteil Biebrich. Er wird künftig ein Pfarrteam mit Claudia Strunk bilden (beide im Bild) und an beiden Kirchorten, Hauptkirche und Albert-Schweitzer-Gemeindezentrum, präsent sein. Mit halber Stelle bleibt Fromme Pfarrer an der Wiesbadener Marktkirche. Dass dieser Spagat zwischen den beiden Kirchengemeinden gelingen kann, davon ist der stellvertretende Dekan Gerhard Müller überzeugt, denn der 57-jährige Fromme bringe sehr viel Erfahrung als Pfarrer mit:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 67
Joomla templates by a4joomla